Drucken

 

Die Hegegemeinschaft Grünhaus ist jagdlich zuständig für ein ca. 29.000 Hektar (290 Quadratkilometer) großes Gebiet zwischen Finsterwalde, Lauchhammer, Elsterwerda,

Bad Liebenwerda und Doberlug-Kirchhain, das im Landkreis Elbe-Elster (Brandenburg) liegt.

Der Name geht historisch auf den preußischen Forstdistrikt Grünhaus sowie das Dorf und die Oberförsterei Grünhaus zurück. Mehr

 


Nachrichten der Hegegemeinschaft <<< klicken zum lesen


Werden auch Sie Mitglied in einer Gemeinschaft deren Bestreben es ist, heimische Wildarten zu erhalten und einen gesunden Wildbestand zu fördern.
Wir schonen das Rotwild freiwillig durch einen Hegebeschluss bis zum 1.Juni des Jahres.


Die Jagdgemeinschaft steht vor großen Aufgaben, welche sich im Alleingang kaum lösen lassen.
Als Mitglied in der Hegegemeinschaft haben Sie Mitspracherecht bei dem Gruppenabschuss, Zugang zu Lehrgängen und Fortbildungen.

Zuletzt geändert: 12.08.2020

 

 An die Mitgliedsbeiträge denken, bei jeder Versammlung oder per Überweisung an:

Bankverbindung Hegegemeinschaft Grünhaus:

 

Sparkasse Elbe-Elster/ BLZ 180 510 00/ Konto-Nr. 20 100 60 90